Die Spürnasen-Bande und der verschwundene Schultresor

Erst ich ein Stück-dann du: Dieses Vorgehen kennen viele Eltern vom gemeinsamen Lesen mit ihren Kindern. Aber auch eine Kriminalgeschichte kann auf diesem Weg entstehen. Und nicht die Eltern, sondern ein richtiger Autor war der Partner der Klasse 2a.

Gemeinsam mit dem Autor Christian Seltmann und unter Begleitung ihrer Klassenlehrerin Frau Deynet schrieben die Kinder einen eigenen, spannenenden Krimi. Abwechselnd trugen Herr Seltmann und die Klasse 2a ihre Ideen zur Fortsetzung der Geschichte zusammen und stimmten diese aufeinander ab.

Vor den Weihnachtsferien war die Geschichte dann fertig, kopiert und gebunden. Jedes Kind durfte ein Exemplar des "Klassenkrimis" als Erinnerung mit nach Hause nehmen und die Geschichte den Eltern vorlesen.